Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Toplam 1 adet sonuctan sayfa basi 1 ile 1 arasi kadar sonuc gösteriliyor

Konu: türkisch denken deutsch lesen:o)

  1. #1
    Tecrübeli üye MEGAbond - ait Kullanıcı Resmi (Avatar)
    Üyelik tarihi
    21.Haziran.2015
    Nereden
    NRW
    Mesajlar
    261
    Ettiği Teşekkür
    612
    95 mesaja 222 teşekkür aldı

    türkisch denken deutsch lesen:o)

    uploaded

    türkisch denken deutsch lesen)
    viel Spaß :-)

    Hasan war ein sehr schwerköpfiger Junge. Sein Vater war ein mittelmäßiger
    Mann. Damit sein Sohn in guten Schulen lesen konnte tat er alles was aus
    seiner Hand kam. Er nahm alles an Auge. Seine Mutter war eine Hausfrau.
    Alle Arbeiten kam aus Ihrer Hand. Beim kochen war niemand über sie. Sie
    machte Ihr Haar zum Besen für Ihren Sohn. Als Hasan mal krank wurde
    weinte sie zwei Augen zwei Brunnen. Hasan wollte Zahnarzt werden und ging in die Uni-Prüfungen rein.
    Er gewann Zahnarzt-Fakultät. Auf der Uni traf er Jale.

    Auf den ersten Blick war er erschossen auf Jale aber Jale war nicht erschossen auf hasan. Aber irgendwann
    kochte ihr Blut zu ihm. Ein Paar Wochen später kochten sie den Job. Jales Vater war ein Geld-Vater. Er drehte
    die Ecke mit Traum-Export. Aber Jale war nicht wie ihr Vater, sie war niedrig-geherzt. Ihr Vater wollte
    daß Sie Abdurrahim, den Sohn seines Soldatenfreundes, heiratet. Abdurrahim endete die erste Schule und
    danach las er nicht. Er wurde grober Onkel mütterlicherseits. Als er verrücktes Blut war fing er dreckige Arbeiten zu
    drehen. Er war die Puppille des Auges seiner Mutter. Er sagte "HIK" und fiel aus der Nase seines Vaters. Also er war drei runter fünf rauf wie sein Vater. Als er Jale sah legte er Auge auf sie.Sein Innern ging. Sein Mund bewässerte. Seine Augen öffneten sich wie Wahrsage-Stein! Um Jale sehen zu können Abdurrahims
    innern aß innern. Zum Schluß gingen Hasan und Jale in den Park. Abdurrahim sah sie. Zuerst schmeißte er
    es in sich. Aber dann drehte sich sein Auge. Er konnte nicht mehr Richter zu sich werden. Er wollte sie beide in den Dorf mit Hölzen schicken aber er sammelte sich. Er beschloß, sie kopf zu kopf zu lassen. In diesem Moment passte er zum Teufel, nahm seine Pistole und schoss. Leider ging ein Mann vorbei und blieb unter Kugelregen. Und der arme Mann ging zu wer hat geschlagen...

    Dann kamen die Spiegellosen. Sie nahmen alle unter Auge. Jales Innern weinte Blut. Der Mann starb Auge
    sehend sehend .
    Somit endete die Geschichte am schwarzen Arm.

    Saygi ve Selamlar

  2. 7 kişi MEGAbond üyemize teşekkür etti:

Konu Bilgileri

Bu Konuya Gözatan Kullanıcılar

Şu anda 1 kullanıcı bu konuyu görüntülüyor. (0 kayıtlı ve 1 misafir)

Yetkileriniz

  • Konu Acma Yetkiniz Yok
  • Cevap Yazma Yetkiniz Yok
  • Eklenti Yükleme Yetkiniz Yok
  • Mesajınızı Değiştirme Yetkiniz Yok
  •  
Yukarı Çık